Christoph Schrahe

Christoph Schrahe lebt nach der Devise »never ski a mountain twice«. Bislang hat er mehr als 500 Skigebiete in 41 Ländern auf sechs Kontinenten unter die Bretter genommen. Seit fast 30 Jahren beschreibt er seine Erlebnisse auf den Skipisten der Welt in Beiträgen für Medien wie der Frankfurter Allgemeinen Zeitung oder dem Ski MAGAZIN, in TV- und Radiosendungen und in zahlreichen Büchern, unter anderem dem Ski Guide Nordamerika und dem ADAC Ski Guide. Als er 2013 aufdeckte, dass die meisten Skigebiete bei der Angabe ihrer Pistenlängen schummeln, erregte das internationale Aufmerksamkeit und war sogar dem SPIEGEL eine Berichterstattung wert. Der Autor lebt und arbeitet in Köln.

Titelübersicht

Christoph Schrahe, Stefan Herbke, Thomas Biersack

111 Skipisten, die man gefahren sein muss

Taschenbuch

16,95 €*