Newsletter Hier bekommen Sie hochspannende News von Emons und bleiben immer auf dem neuesten Stand!
Giulia Castelli Gattinara
111 Orte in den Dolomiten, die man gesehen haben muss
Mit Fotografien von Mario Verin
Broschur
13.5 x 20.5 cm
ca. 240 Seiten
ISBN 978-3-7408-1972-9
18,00 € [DE] 18,60 € [AT]
Erscheinungsdatum: 25. Januar 2024

Giulia Castelli Gattinara

111 Orte in den Dolomiten, die man gesehen haben muss

Reiseführer

Faszinierende Dolomiten
Aus dem Meer geboren, vom Wind geformt erheben sich die Dolomiten majestätisch wie ein Archipel aus Bergen und Geschichten; Entdecker, Schriftsteller, Bergsteiger und Maler schufen den Mythos, und Touristen strömen heute auf die Wege und Klettersteige. Hier ist ein Buch, das Sie von Cortina bis Madonna di Campiglio durch 111 Geschichten wieder durch Täler führt –abseits der ausgetretenen Pfade. Kommen Sie mit auf eine außergewöhnliche Entdeckungstour.

18,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2‑5 Werktage (Deutschland)

Pressestimmen

»Unwahrscheinlich, was die Autorin alles an ungewöhnlichen Orten aufgespürt hat. Geschichte, Kulinarik, Sagen, Berge und Bergsteiger, alles finden in diesem Buch seinen Platz, das dadurch nur eines bewirkt: die Sehnsucht nach den „bleichen Bergen“, die Sehnsucht nach den Dolomiten.«
in https://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com
»Man liest Geschichten aus alter, aber auch aus neuer Zeit, begegnet interessanten Menschen, Köchinnen und Künstlern, bewundert alte Fresken und innovative Architektur. Mario Verin hat die 111 Orte einladend in Szene gesetzt.«
in Augsburger Allgemeine

Giulia Castelli Gattinara

Giulia Castelli Gattinara, Journalistin, und Mario Verin, Fotograf, teilen Leben und Arbeit und spazieren gern durch die Welt. Ihre Reportagen erscheinen in den wichtigsten italienischen Zeitschriften und Zeitungen (Geo, Bell'Italia, La Repubblica, La Stampa und andere). Beide sind Alpinisten und haben nicht nur dadurch einen ungewöhnlichen Blick auf die Orte, die sie besuchen, von der Sahara bis hin zu Städten wie Mailand, wo sie seit 25 Jahren wohnen. Sie wurden mit internationalen Preisen ausgezeichnet. Für Emons haben sie gemeinsam 111 Orte in Mailand und Florenz erkundet.

Mario Verin

Mario Verin, Fotograf und Bergsteiger, ist Fotojournalist für einige italienische Magazine. Er hat die Welt bereist und lebt in den Dolomiten, von denen er die goßen Klassiker bestiegen hat.

Das könnte Ihnen auch gefallen