Sonja Muhlert
111 Lieux à Bienne à ne pas manquer
Mit Fotografien von Adrian Künzi
Klappenbroschur
13.5 x 20.5 cm
240 Seiten
ISBN 978-3-7408-1024-5
16,95 € [DE] 17,50 € [AT]
Erscheinungsdatum: 7. Oktober 2020

Sonja Muhlert

111 Lieux à Bienne à ne pas manquer

Guide touristique

Mit Fotografien von Adrian Künzi

Bienne est bien plus qu'une jolie cité au bord du lac qui porte son nom. Officiellement bilingue, elle est la digne héritière des deux cultures qui l'ont imprégnée au cours des siècles et qui ont laissé des traces dans toute la ville. Partez à la découverte d'une boucherie qu'on surnomme l'« Enfer », d'une maison construite sans clous ni vis ou d'une chocolaterie qui agrémente son chocolat de sel. Mais laissez-vous également surprendre par ses charmants alentours, tout aussi riches en surprises.

16,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2‑5 Werktage (Deutschland)

Sonja Muhlert

Beobachten, nachfragen, aufschreiben. So macht Sonja Muhlert die Stadt Biel zu ihrer Wahlheimat. Sie arbeitet als Lehrerin am Gymnasium Biel-Seeland und lebt seit 2002 in Biel. Ihr gefällt der Mix aus Naturnähe, Kleinstadtleben und Urbanität.

Adrian Künzi

Adrian Künzi ist Lehrer am Gymnasium Burgdorf. Nach einer Kindheit in Vorderfultigen erlebt er Biel als Großstadt. Wann immer er kann, reist er in den Osten Europas, um Industriebauten, Kirchen und Kunst zu fotografieren. Der Fotoapparat ist auch in Biel sein ständiger Begleiter.

Das könnte Ihnen auch gefallen