Zürich in den 1970er Jahren
Herausgegeben und übersetzt von Raphael Zehnder
gebunden mit Schutzumschlag
29.5 x 32 cm
ca. 320 Seiten
ISBN 978-3-7408-0940-9
39,95 € [DE] 41,10 € [AT]
Erscheinungsdatum: 15. Oktober 2020

Zürich in den 1970er Jahren

Herausgegeben und übersetzt von Raphael Zehnder

Über 300 historische Bilder aus den 12 goldenen Stadtkreisen.

Die 1970er Jahre in Zürich: Die Stadt wird gründlich umgestaltet. Es wird in die Höhe gebaut, neue Brücken spannen sich über die Geleise, Hochkamine werden gesprengt. Nebeneinander existieren die Herrlichkeit der Banken und die Proteste der 68er-Bewegung gegen den Vietnamkrieg, Wohnungsnot und Spekulation,Rockbands begeistern die Jugend.
Krimipreisträger Raphael Zehnder hält das spannende Jahrzehnt in diesem Bildband fest. Rund 300 historische Fotos lassen die Siebziger lebendig werden, sie erzählen von der Stimmung in der Stadt, von ausgelassenen Festen, glücklichen Stunden am See und dem Aufbruch in eine ungewisse Zukunft. Ein vielschichtiger, beeindruckender Band, der ganz Zürich im Licht der 1970er Jahre erstrahlen lässt.
  • Hardcover

39,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2‑5 Werktage (Deutschland)

Pressestimmen

»Ein beeindruckend vielschichtiger Bildband.. Er lässt die Stadt im Licht der 1970er Jahre erstrahlen. «
in Tagblatt der Stadt Zürich
»Es ist sozialdokumentarische Fotografie, was authentische Eindrücke des Lebensgefühls widerspiegelt.«
in http://www.scharf-links.de
»Wenn man sich hinsetzt und darin zu blättern beginnt, versinkt man bald in den Welten, die sich öffnen. Das Werk hält Realitäten fest, wie sie so rasch vorüberziehen. Man wünschte sich weitere Bände mit anderen Städten und anderen Jahrzehnten.«
in Schweizer Monat

Raphael Zehnder

Raphael Zehnder wurde 1963 in Baden AG geboren und verdiente sein Geld als Schallplattenverkäufer, Nachtwächter und Musikjournalist, bevor er in französischer Sprach- und Literaturwissenschaft promovierte. Er arbeitet als Redaktor beim Schweizer Radio und Fernsehen SRF und ist Miterfinder der Zürcher Kriminalnacht. 2015 wurde er mit dem »Zürcher Krimipreis« ausgezeichnet.

Das könnte Ihnen auch gefallen