Werner Jung (Hrsg.)
Wände, die sprechen
gebunden
30 x 41.5 cm
420 Seiten
ISBN 978-3-95451-239-3
19,95 € [DE] 20,60 € [AT]
Erscheinungsdatum: 29. November 2013

Werner Jung (Hrsg.)

Wände, die sprechen

Walls that talk

"Ich bitte diejenigen, die uns kennen, unseren Kameraden auszurichten, dass auch wir in diesen Folterkammern umgekommen sind." So lautet eine von 1.800 Inschriften, die Häftlinge auf den Wänden im Gefängnis der Kölner Gestapozentrale hinterlassen haben. Zeichen an der Wand - Worte des Abschieds, des Protestes, der Verzweiflung, der Hoffnung, der Sehnsucht, der Liebe. Eine einzigartige Erinnerung in einem Gedenkort von nationalem und europäischem Rang.
  • Hardcover

19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2‑4 Werktage

Werner Jung

Werner Jung wurde 1954 in Köln geboren. Nach dem Studium der Geschichte, Germanistik und Psychologie promovierte er in Geschichte. Seit 1986 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln, seit 2002 als Direktor. Werner Jung hat zahlreiche Bücher zu dem Thema NS und zur Geschichte Köln veröffentlicht und ist Herausgeber der Schriften des NS-Dokumentationszentrums, die im Emons Verlag erscheinen.

Das könnte Ihnen auch gefallen