Silke Urbanski
Störtebekers Henker
E-Book
300 Seiten
ISBN 978-3-86358-751-2
8,49 € [DE] 8,49 € [AT]
Erscheinungsdatum: 16. Januar 2017

Silke Urbanski

Störtebekers Henker

Historischer Kriminalroman

Hamburg im Jahr 1400. Gegen den Willen der alten Patrizier haben die Englandkaufleute eine Flotte ausgesandt und den Seeräuber Klaus Störtebeker gefangen. Richard von Hardin, entsprungener Bruder des Deutschen Ordens, kommt Geseke Cletzen, graue Eminenz der Englandfahrer, da grade recht. Abgerissen und pleite, bleibt dem Ritter kaum etwas übrig, als ihr Angebot anzunehmen und Störtebeker gegen gutes Geld zu richten. Seine Henkersdienste kosten ihn allerdings Ehre und Selbstachtung. Doch als er seine Verzweiflung in Aqua Vitae ertränken will, trifft er auf eine heilkundige Begine, deren Klugheit und Witz ihn wieder ins Leben zurückholen – und mit deren Hilfe der »Ritter und Henker« eine große Intrige aufdeckt.
  • E-Book

Silke Urbanski

Silke Urbanski, geboren 1964 in Hamburg, ist promovierte Mittelalterhistorikerin mit den Schwerpunkten Kloster-, Hanse- und Wirtschaftsgeschichte. Sie wohnt in Hamburg.

Das könnte Ihnen auch gefallen