Jörg Stadelbauer

Jörg Stadelbauer studierte Geografie, Geschichte und Latein; 1972 folgten Promotion und 1979 Habilitation. Von 1987 bis 1991 hatte er einen Lehrstuhl in Mainz, von 1991 bis 2009 den Lehrstuhl für Kulturgeografie und Landeskunde an der Universität Freiburg inne. Arbeitsschwerpunkte sind Kulturgeografie, Russland, Kaukasien und Zentralasien. Myanmar bereiste er mehrfach seit 1996.

Titelübersicht

Frauke Kraas, Regine Spohner, Jörg Stadelbauer

111 Orte in Myanmar, die man gesehen haben muss

Taschenbuch

16,95 €*