Gerhard Hopp
Maximilianeum
Broschur
ca. 320 Seiten
ISBN 978-3-7408-1458-8
13,00 € [DE] 13,40 € [AT]
Erscheinungsdatum: 17. März 2022

Gerhard Hopp

Maximilianeum

Kriminalroman

Hochspannung verknüpft mit dem Insiderwissen eines Abgeordneten.

Ein Student, der im ehrwürdigen Wohnheim im Münchner Maximilianeum lebt, verschwindet spurlos. Der Landtagsdirektor bittet Kommissar Harry Bergmann und seine Kollegin Lena Schwartz um Hilfe. Doch was als Freundschaftsdienst beginnt, entpuppt sich als Auftakt zu einem mörderischen Wettlauf gegen die Zeit. Die Spur führt zu einem dunklen Geheimnis, das nicht nur die Geschichte des Maximilianeums in neuem Licht erscheinen lässt...

13,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 17. März 2022

Gerhard Hopp

Gerhard Hopp, Jahrgang 1981, studierte Politikwissenschaften, Amerikanistik, Geschichte (M.A.) sowie Ost-West-Studien (M.A.) und promovierte 2010 im Fach Politikwissenschaften. Seit 2013 ist er direkt gewähltes Mitglied des Bayerischen Landtags und seit 2018 Mitglied des Präsidiums des Landtags. Er ist Vorsitzender des Bayerischen Bibliotheksverbandes und Mitglied im Medienrat.

Das könnte Ihnen auch gefallen