Werner Jung
Köln im Nationalsozialismus
Mit zahlreichen Abbildungen
Broschur
12 x 21 cm
216 Seiten
ISBN 978-3-89705-209-3
12,95 € [DE] 13,40 € [AT]
Erscheinungsdatum: 31. Oktober 2010

Werner Jung

Köln im Nationalsozialismus

Ein Kurzführer durch das ELDE Haus

Der Kurzführer durch das EL-DE-Haus, die ehemalige Gestapozentrale in Köln, bietet Fotografien, Dokumente und vertiefende Informationen zur eindrucksvollen Gedenkstätte Gestapogefängnis sowie zu den 15 Themenschwerpunkten der Dauerausstellung »Köln im Nationalsozialismus«. Unabhängig vom Besuch des Hauses bietet dieses Buch zugleich eine fundierte Einführung in die Kölner Stadtgeschichte zur NS-Zeit. Zudem werden die Arbeit und die Angebote des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln umfassend dargestellt.
  • Taschenbuch

12,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2‑5 Werktage (Deutschland)

Werner Jung

Werner Jung wurde 1954 in Köln geboren. Nach dem Studium der Geschichte, Germanistik und Psychologie promovierte er in Geschichte. Seit 1986 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln, seit 2002 als Direktor. Werner Jung hat zahlreiche Bücher zu dem Thema NS und zur Geschichte Köln veröffentlicht und ist Herausgeber der Schriften des NS-Dokumentationszentrums, die im Emons Verlag erscheinen.

Das könnte Ihnen auch gefallen