Laszlo Trankovits
111 Orte rund um den Äppelwoi, die man gesehen haben muss
Broschur
13.5 x 20.5 cm
240 Seiten
ISBN 978-3-7408-0861-7
16,95 € [DE] 17,50 € [AT]
Erscheinungsdatum: 21. Oktober 2021

Laszlo Trankovits

111 Orte rund um den Äppelwoi, die man gesehen haben muss

Reiseführer

Das »Stöffche« als Lebenseinstellung

Lernen Sie die faszinierenden Schauplätze einer ungewöhnlichen Trinkkultur mit ihren sehr hessischen Eigenheiten kennen: Rund um den Apfelwein ranken sich in Frankfurt und der Region zahllose Geschichten, ungewöhnliche Rituale und zuweilen befremdliche Regeln. Genießen lässt sich das geliebte »Stöffche« nicht nur in traditionsreichen Äppelwoi-Lokalen und -Gärten, sondern auch auf pittoresken Apfelhöfen, bei experimentierfreudigen Kelterern oder auf speziellen Äppler-Festen.
  • Taschenbuch

16,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2‑5 Werktage (Deutschland)

Pressestimmen

»Wohl niemand kann behaupten, alle teils auch abseitigen Informationen zu kennen, die Trankovits zusammengetragen hat.«
in Frankfurter Rundschau
»Ein interessantes und amüsantes Werk, welches die Leselust durch Wissenswertes und auch Unbekanntes weckt.«
in Frankfurt Live
»Ein Leben ohne Äppelwoi ist möglich aber sinnlos.«
in hr2-kultur
»Die Texte vermitteln Wissenswertes und Unbekanntes, Geschichten und Geschichtchen über des Schoppepetzers Lebenselixier und seine Erzeuger, blicken hinter die Kulissen und gehen auch aktuellen Entwicklungen und Problemen nicht aus dem Weg.«
in Bücherzettel - Stadt Frankfurt a. M.
»Laszlo Trankovits hat 111 Orte besprochen, an denen man das hessische Nationalgetränk mit allen Sinnen erleben kann.«
in Frankfurter Allgemeine Zeitung
»Wissenswertes und Unbekanntes über das Kult-Getränk. Trankovits blickt hinter die Kulissen, geht auf aktuelle Entwicklungen ein und führt an schöne Orte, in denen die traditionelle Gastlichkeit und Apfelweinkultur gelebt wird.«
in Gießener Allgemeine
»ein rührend zusammengestelltes Buch«
in Frankfurter Allgemeine Zeitung

Laszlo Trankovits

Laszlo Trankovits war bis 2016 25 Jahre lang Auslandskorrespondent für die Deutsche Presse-Agentur (dpa), davon vier Jahre in Israel. Er ist Autor mehrerer Sachbücher, darunter auch »111 Orte in Kapstadt, die man gesehen haben muss« und »111 Orte in Jerusalem, die man gesehen haben muss«. Nun hat er seinen Wohnsitz in Frankfurt.

Das könnte Ihnen auch gefallen