Floriana Petersen
111 Orte in San Francisco, die man gesehen haben muss
Übersetzt von Monika Elisa Schurr, mit Fotografien von Steve Werney
Broschur
13.5 x 20.5 cm
240 Seiten
ISBN 978-3-95451-750-3
16,95 € [DE] 17,50 € [AT]
Erscheinungsdatum: 16. Januar 2019

Floriana Petersen

111 Orte in San Francisco, die man gesehen haben muss

Reiseführer

Übersetzt von Monika Elisa Schurr, mit Fotografien von Steve Werney

San Francisco ist die Heimat von Träumern und Pionieren, von Hippies und Hipstern. Die Stadt glänzt mit einer bunten Geschichte und weltbekannten Sehenswürdigkeiten. Aber sie ist auch eine Fundgrube von ungewöhnlichen Orten und versteckten Kuriositäten. Wussten Sie zum Beispiel, dass man den besten Blick auf die Bucht von einem Friedhof aus hat? Oder dass es eine Treppe gibt, die Sie aus den Tiefen des Ozeans in die Höhen des Weltraums führt? Folgen Sie den Spuren der Beat-Poeten, der Rock-Ikonen und der literarischen Rebellen. Autorin Floriana Petersen zeigt Ihnen das andere, das wahre San Francisco abseits der bekannten Pfade.

16,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2‑5 Werktage (Deutschland)

Floriana Petersen

Floriana Petersen ist Innenarchitektin und Fachfrau für europäische Kunstgeschichte. Sie liebt die Stadt San Francisco, in der sie schon lange lebt und die sie inspiriert durch ihren einzigartigen Stil, die nie endende Fähigkeit, sich neu zu erfinden, durch die zahlreichen Künstler und die ansteckende Lebensfreude.

Steve Werney

Steve Werney wuchs in Clovis auf, einem kleinen Ort in Kalifornien und nennt seit 1992 San Francisco seine Heimat. Normalerweise arbeitet er als Bauunternehmer, aber wenn er gerade keine Häuser baut, findet man ihn dabei wie er Fotos durch die Linse seiner Kamera konstruiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen