Gillian Tait
111 Orte in Edinburgh, die man gesehen haben muss
Übersetzt von Monika Elisa Schurr
Broschur
13.5 x 20.5 cm
240 Seiten
ISBN 978-3-7408-0476-3
16,95 € [DE] 17,50 € [AT]
Erscheinungsdatum: 24. Januar 2019

Gillian Tait

111 Orte in Edinburgh, die man gesehen haben muss

Reiseführer

Übersetzt von Monika Elisa Schurr

Edinburgh ist zu Recht berühmt für seine historischen und kulturellen Denkmäler. Aber auch abseits der ausgetretenen Touristenpfade hat es Einiges zu bieten. Dieses Buch führt Sie zu versteckten Winkeln und geheimen Sehenswürdigkeiten, zu faszinierenden Orten, die selbst für die meisten Bewohner noch unbekannt sind, und zu unerwarteten Anekdoten bereits vertrauter Orte. Bestaunen Sie einen einzigartigen unterirdischen Tempel. Erfahren Sie, wie ein weltberühmter Illusionist hier begraben wurde. Halten Sie Ausschau nach einem gewöhnlichen Briefkasten mit einer explosiven Geschichte. Entdecken Sie spannende Geschichten hinter außergewöhnlichen und alltäglichen Orten, die das vielfältige Stadtbild zum Leben erwecken, in dem Menschen seit mindestens 5.000 Jahren ihre Spuren hinterlassen haben.

16,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2‑4 Werktage

Gillian Tait

Gillian Tait wurde in Edinburgh geboren und studierte an der University of Edinburgh und am Courtauld Institute of Art in London. Sie war viele Jahre in der Kunstrestaurierung und -konservierung tätig und hat mehrere Publikationen geschrieben und lektoriert. In jüngerer Zeit arbeitete sie als Forscherin und Redaktionsassistentin, während sie weiterhin ihren Leidenschaften für Auslandsreisen und Singen nachgeht. Sie lebt seit 30 Jahren im Herzen der Altstadt von Edinburgh.

Das könnte Ihnen auch gefallen