Marcus X. Schmid
111 Orte im Herzen des Jura, die man gesehen haben muss
Mit Fotografien von Michel Riethmann
Broschur
240 Seiten
ISBN 978-3-7408-1364-2
18,00 € [DE] 18,60 € [AT]
Erscheinungsdatum: 14. April 2022

Marcus X. Schmid

111 Orte im Herzen des Jura, die man gesehen haben muss

Mit Fotografien von Michel Riethmann

Wo klares Quellwasser den Absinth trübt

Môtiers, ein Dorf mit neun Absinthbrennereien, ist zum Zentrum eines von 1910 bis 1999 verbotenen Getränks geworden. Eine Etage höher versteckt sich La Brévine. Das Dorf verzeichnet Schweizer Kälterekorde und macht mit dem Attribut »Sibérie suisse« Reklame. Hinter dem nächsten Hügelzug liegt schon Frankreich. Anderes Land, anderer Käse: Statt Gruyère kommen Comté und Mont d'Or auf den Tisch.
  • Taschenbuch

18,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 14. April 2022

Marcus X. Schmid

Marcus X. Schmid, geboren 1950 in der Schweiz, knapp 30 Kilometer nördlich von Luzern. Er wohnt in Môtiers, einem Dorf im Schweizer Jura. Schmid ist Autor mehrerer Reisebücher, darunter eines über die Bretagne, die er regelmäßig durchstreift.

Michel Riethmann

Michel Riethmann, geboren 1948, lebt in Les Bayards, einem Dorf im Schweizer Jura. Seit über 30 Jahren arbeitet er als unabhängiger Grafiker und Fotograf. Zu seinen weiteren Leidenschaften gehören die Illustration, das Reisen ... und die gute Küche.

Das könnte Ihnen auch gefallen