Reinhard Krause
Woanders is auch scheiße!
Mit einem Vorwort von Frank Goosen
Bildband mit ca. 200 Schwarz-Weiß- und Farb-Fotografien
gebunden mit Schutzumschlag
29.5 x 32 cm
240 Seiten
ISBN 978-3-7408-0231-8
20,00 € [DE] 20,50 € [AT]
Erscheinungsdatum: 12. Oktober 2017

Reinhard Krause

Woanders is auch scheiße!

Das Ruhrgebiet in den 1980er Jahren

Mit einem Vorwort von Frank Goosen

Nostalgisches Familienalbum der etwas anderen Art.

Einmalige Bilder zeigen in diesem einzigartigen Band den Pott der 1980er Jahre. Fotograf Reinhard Krause hat zwischen Rhein und Lippe auf alles draufgehalten, was ihm vor die Linse kam: Maloche und Menschen, Strukturwandel und Laubenleben, Herrenkarneval und Freizeitkultur. Entstanden sind mal witzige, mal melancholische und mal abgründige Aufnahmen, die ein hinreißendes Panorama des Reviers und seiner Bewohner in den 80er Jahren ergeben.

Über Jahrzehnte schlummerten die Negative vergessen in Umzugskartons, bis Krause den Schatz hob. Nach einigen Ausstellungen und Fotostrecken, unter anderem bei »Spiegel Online«, erscheinen sie nun in diesem wunderbaren Bildband. Buchautor Frank Goosen, in den 80er Jahren im Ruhrgebiet aufgewachsen, schenkt dem Buch ein sehr persönliches Vorwort, in dem er die damalige Stimmung und den Zeitgeist punktgenau einfängt. Ein kultiges Buch über eine Zeit, die beim Blättern und Schmökern nostalgische Gefühle aufkommen lässt.
  • Hardcover

20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 90 Werktage

Reinhard Krause

Reinhard Krause, geboren 1959 in Essen, hat Fotodesign studiert. Nach ersten Jahren als freischaffender Fotograf arbeitet er seit 1989 bei der internationalen Fotoagentur »Reuters«, für die er unter anderem in China, Indien und Palästina wirkte. Mittlerweile ist er »Reuters Global Picture« Editor in London.

Frank Goosen

Frank Goosen ist als Autor von Romanen (u.a. »Liegen lernen«, »So viel Zeit«, »Sommerfest«, »Förster, mein Förster«) und Erzählungen (u.a. »Radio Heimat«, »Raketenmänner«) ein sehr genauer Beobachter seiner Umgebung. Bereits vier seiner Werke wurden für das Kino verfilmt. Goosen gilt als ausgesprochener Kenner des damaligen und heutigen Ruhrgebiets. Er lebt in Bochum.

Das könnte Ihnen auch gefallen