Monika Mansour
Wildspitz
E-Book
288 Seiten
ISBN 978-3-96041-669-2
9,49 € [DE] 9,49 € [AT]
Erscheinungsdatum: 25. August 2020

Monika Mansour

Wildspitz

Kriminalroman

Psychologisch, feinfühlig, aufrüttelnd.

In ein Forschungslabor in Rotkreuz wird eingebrochen, der Nachtwächter erschlagen und die Versuchstiere befreit. Stecken radikale Tierschützer dahinter? Als einige Wochen später kranke Tiere auftauchen und Menschen angreifen, befürchtet Sara Jung von der Zuger Kriminalpolizei Schlimmes, denn bei dem Einbruch ins Labor wurden gefährliche Viren gestohlen. Während sich am Rossberg die Menschen zu einer Treibjagd versammeln, um erkranktes Wild zu schiessen, wird Sara klar, dass der Täter auf eine ganz andere Beute lauert.

Jutta Mehler

Jutta Mehler, Jahrgang 1949, hängte frühzeitig das Jurastudium an den Nagel und zog wieder aufs Land, nach Niederbayern, wo sie während ihrer Kindheit gelebt hatte. Seit die beiden Töchter und der Sohn erwachsen sind, schreibt Jutta Mehler Romane und Erzählungen, die vorwiegend auf authentischen Lebensgeschichten basieren, sowie Kriminalromane.

Das könnte Ihnen auch gefallen