Myriane Angelowski
Porzellankind
Digital
288 Seiten
ISBN 978-3-96041-505-3
9,49 € [DE] 9,49 € [AT]
Erscheinungsdatum: 19. September 2019

Myriane Angelowski

Porzellankind

Thriller

Ein zutiefst erschütternder Psychothriller.

Ellis ist ein phantasievolles Kind. Leise und einsam bewegt sie sich durch die Villa der Eltern. Denn ihre Mutter erträgt keine Nähe. Und keinen Lärm. Ellis' Bruder ist ein Schreikind. Sein Gebrüll wird zur familiären Belastung – bis er schließlich für immer verstummt. Was ist geschehen? Schritt für Schritt entwickelt sich zwischen Ellis und ihrer Mutter ein verstörendes Intrigenspiel, bis Ellis erkennt, dass es mehr als eine Wahrheit gibt. Sie beschließt, abzurechnen. Bedingungslos ...

Pressestimmen

»Ein brillanter Thriller, der psychologisch ausgefeilt eine fatale Familiensituation zeichnet. Ellis ist eine großartige, minutiös entwickelte Figur, die den Leser vom Anfang bis zum Ende in Atem hält.«
in Buchkultur
»Mit ihrem neuen Thriller ist ihr ein echtes Meisterwerk gelungen. Ein Buch, das sich in die Abgründe der menschlichen Seele und der Psyche begibt, das verstört und das bewegt. Diese außergewöhnliche Geschichte bleibt dem Leser auch nach der letzten Seite noch lange im Gedächtnis haften.«
in Westdeutsche Zeitung

Myriane Angelowski

Myriane Angelowski, in Köln geboren und im Bergischen Land aufgewachsen, studierte Sozialarbeit und arbeitete als Referentin für Gewaltfragen bei der Kölner Stadtverwaltung. Neben ihrer Arbeit als Autorin leitet sie Krimi-Seminare und Schreibworkshops.

Das könnte Ihnen auch gefallen