Manuela Kuck
Ostbahnhof
E-Book
240 Seiten
ISBN 978-3-86358-698-0
8,49 € [DE] 8,49 € [AT]
Erscheinungsdatum: 21. April 2016

Manuela Kuck

Ostbahnhof

Kriminalroman

Als die junge Duisburger Kommissarin Katryna Nowak eine Vertretung beim Berliner LKA übernimmt, weht ihr ein rauer Wind entgegen - und ihr erster Fall ist brutal: Eine engagierte Tierschützerin wird von Kampfhunden getötet aufgefunden. Wem war die Frau so gefährlich geworden, dass dieser grauenvolle Mord verübt wurde? Zusammen mit Hauptkommissar Piet Reinhard ermittelt Nowak in der Berliner Diskothekenszene und untersucht Verbindungen zur osteuropäischen Mafia - wobei sich die beiden auf ein gefährliches Spiel einlassen. Denn unterdessen gilt es für die Täter, noch andere mögliche Wissensträger auszuschalten.

Abseits von In-Szene und Großstadtschick zeigt der neue Krimi von Manuela Kuck den schroffen Charme des Alltags in Berlin.
  • E-Book

Manuela Kuck

Manuela Kuck, Jahrgang 1960, ist freie Autorin. Die gebürtige Wolfsburgerin hat Germanistik und Kunstgeschichte in Berlin studiert und als Fotosetzerin und im kaufmännischen Bereich gearbeitet. Sie lebt heute in Berlin und veröffentlicht Romane, Kurzgeschichten und Krimis.

Das könnte Ihnen auch gefallen