Sonja Silberhorn
Naabtalblues
E-Book
304 Seiten
ISBN 978-3-96041-482-7
9,49 € [DE] 9,49 € [AT]
Erscheinungsdatum: 23. Mai 2019

Sonja Silberhorn

Naabtalblues

Kriminalroman

Schwarz wie die Naab

In der Nähe der Burgruine Kallmünz im Herzen des Naabtals wird die Leiche eines Galeristen gefunden. Zunächst deutet alles auf einen Unfall hin, doch dann stellt sich heraus, dass der Tote erstochen wurde. Kommissarin Lene Wagenbach von der Regensburger Kripo stößt bei ihren Ermittlungen auf Widerstände, denn der kleine Ort ist tief gespalten: Tradition steht gegen Gentrifizierung, die Liebe zur Kunst gegen die Gier nach Geld. Als ein zweiter Mord geschieht, beginnt für Lene ein blutiger Wettlauf gegen die Zeit ...

Pressestimmen

»Beste Unterhaltung: Stimmungsvolles Lokalkolorit und Feel-good-Atmosphäre machen Silberhorns neuesten Coup zur perfekten Urlaubslektüre. Sie ist aktuell unangefochten Regensburgs ›First Lady of Crime‹.«
in Kulturjournal Regensburg

Sonja Silberhorn

Sonja Silberhorn, Jahrgang 1979, ist in Regensburg geboren und aufgewachsen. Sie arbeitete mehrere Jahre in der Hotellerie, unter anderem auf den Kanaren und in Berlin, doch dann überwog die Liebe zu ihrer Heimatstadt. Heute lebt sie dort mit ihrer Familie und schickt seit 2011 ihre Kriminalkommissare erbarmungslos durchs lokale Verbrecherdickicht.

Das könnte Ihnen auch gefallen