Raphael Zehnder
Müller und der Himmel über Basel
Digital
ca. 320 Seiten
ISBN 978-3-96041-977-8
10,99 € [DE] 10,99 € [AT]
Erscheinungsdatum: 22. November 2022

Raphael Zehnder

Müller und der Himmel über Basel

Kriminalroman

Kult-Satire aus Basel.
Eine Reihe von Anschlägen auf Wirtschaftsmänner und libertäre Politiker beunruhigt Basel. Gleichzeitig häufen sich Zwischenfälle in Supermarkt- und Imbissstand-Kassen, mit Enkeltrickbetrüger und falschen Polizisten. Kriminalkommissär Müller Benedikt ermittelt bei der Ultraliberalen Partei, in besetzten Häusern, Seniorenheimen und in Wohngemeinschaften. Doch bevor die Kripo Ergebnisse erzielt, stirbt eine alte Frau. Müller muss schließlich Festnahmen durchführen, die ihm mehr als widerstreben.

Raphael Zehnder

Raphael Zehnder wurde 1963 in Baden AG geboren und verdiente sein Geld als Schallplattenverkäufer, Nachtwächter und Musikjournalist, bevor er in französischer Sprach- und Literaturwissenschaft promovierte. Er arbeitet als Redaktor beim Schweizer Radio und Fernsehen SRF und ist Miterfinder der Zürcher Kriminalnacht. 2015 wurde er mit dem »Zürcher Krimipreis« ausgezeichnet.

Das könnte Ihnen auch gefallen