Kathrin Heinrichs (Hrsg.), Walter Wehner (Hrsg.)
Im Mordfall Iserlohn
Digital
256 Seiten
ISBN 978-3-96041-719-4
9,49 € [DE] 9,49 € [AT]
Erscheinungsdatum: 18. März 2021

Kathrin Heinrichs (Hrsg.), Walter Wehner (Hrsg.)

Im Mordfall Iserlohn

Kurzkrimis aus dem Sauerland

Eine Auslese renommierter KrimiautorInnen hinterlässt in Iserlohn eine tödliche Spur.

Wer Iserlohn für ein gemütliches Städtchen hält, irrt gewaltig. Zwischen Schillerplatz und Alexanderhöhe, Danzturm und Seilersee finden zahlreiche kriminelle Machenschaften statt. Aber auch das ländliche Umfeld bleibt von Morden nicht verschont. Die Kurzkrimis von renommierten Autorinnen und Autoren sind mal bitterböse, mal urkomisch – aber immer mörderisch unterhaltsam.

Mit Beiträgen von Uli Aechtner, Raoul Biltgen, Katja Bohnet, Christiane Dieckerhoff, Wulf Dorn, Marlies Ferber, Peter Gerdes, Brigitte Glaser, Peter Godazgar, Maren Graf, Kathrin Heinrichs, Carsten Sebastian Henn, Herbert Knorr, Sandra Lüpkes, Sunil Mann, Rudi Müllenbach, Elke Pistor, Jutta Profijt, Klaus Stickelbroeck, Walter Wehner

Kathrin Heinrichs

Kathrin Heinrichs wurde 1970 in einem sauerländischen Dörfchen geboren, studierte in Köln Germanistik und Anglistik und lebt heute in direkter Nachbarschaft zu Iserlohn, in Menden. Ihre Sauerlandkrimis um den Protagonisten Vincent Jakobs machten sie ebenso bekannt wie ihre Auftritte als Kabarettistin.

Walter Wehner

Walter Wehner, geboren 1949 in Werdohl, ist in Essen aufgewachsen und lebt heute in Iserlohn. Der Germanist und Kunsthistoriker schreibt Gedichte, Prosa, Hörspiele und Theaterstücke sowie Fachliteratur. Außerdem gemeinsame Veröffentlichungen mit H.P. Karr von Krimis in allen Variationen.

Das könnte Ihnen auch gefallen