Erwin Kohl
Dumm gelaufen, Martha
Digital
240 Seiten
ISBN 978-3-96041-536-7
8,49 € [DE] 8,49 € [AT]
Erscheinungsdatum: 19. September 2019

Erwin Kohl

Dumm gelaufen, Martha

Niederrhein Krimi

Ein fast perfekter Mord und ein Privatdetektiv, der alles auf eine Karte setzt: treffsicher, ironisch und Niederrhein pur.

Lukas Born, suspendierter Hauptkommissar, lebt als Dauercamper auf einem Campingplatz in Sonsbeck und verdient seine Brötchen mit Privatermittlungen. Als eine Notarsgattin ihn mit der Suche nach ihrem verschwundenen Ehemann beauftragt, deutet zunächst alles auf einen Routinefall hin. Doch dann entdeckt Born den Vermissten im Wald – tief unterm Laub und mausetot. Die Spur führt zu einem der profiliertesten Mordermittler der Region und zu einer ominösen Motorradgang ...

Pressestimmen

»Treffend, ironisch und witzig führt der Autor den Leser durch einen rasanten, hochspannenden Krimi. Er beschreibt ironisch und witzig den Alltagswahnsinn, schaut der eingeschworenen Gemeinschaft, die auf dem Campingplatz lebt, ›aufs Maul‹.«
in Rheinische Post

Erwin Kohl

Erwin Kohl wurde 1961 in Alpen am Niederrhein geboren und hat diese herrliche Tiefebene seither nicht verlassen. Als freier Journalist schreibt er für die Rheinische Post und die NRZ/WAZ. Grundlage seiner Geschichten sind zumeist reale Begebenheiten; die Soziologie der Niederrheiner und ihre vielschichtigen Charaktere bilden den Hintergrund.

Das könnte Ihnen auch gefallen