Andrea Livnat
111 Orte in Tel Aviv, die man gesehen haben muss
Mit Fotografien von Angelika Baumgartner
Broschur
13.5 x 20.5 cm
240 Seiten
ISBN 978-3-7408-0725-2
16,95 € [DE] 17,50 € [AT]
Erscheinungsdatum: 20. Juni 2019

Andrea Livnat

111 Orte in Tel Aviv, die man gesehen haben muss

Reiseführer

Mit Fotografien von Angelika Baumgartner

Tel Aviv ist vor allem für zweierlei bekannt: seine Bauhäuser und sein Nachtleben. Beides ist herrlich, aber doch nur ein kleiner Teil dieser Stadt der vielen Gesichter. Gern als 'Big Orange' bezeichnet, ist die weiße Stadt am Meer in vielem der Inbegriff von Innovation und Pluralität, aber sie ist auch oft erstaunlich provinziell, aufgeräumt und familienfreundlich. Tel Aviv hat wenig klassische Sehenswürdigkeiten. Wer die Stadt richtig gut kennenlernen will, der muss einfach durch ihre Straßen ziehen. '111 Orte in Tel Aviv, die man gesehen haben muss' weisen Ihnen den Weg.

16,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2‑5 Werktage (Deutschland)

Andrea Livnat

Andrea Livnat, geboren 1974, in München aufgewachsen, ist Historikerin, Journalistin und leitende Redakteurin für den jüdischen Internetdienst haGalil. Seitdem ihre Dissertation sie vor dreizehn Jahren nach Tel Aviv führte, lebt sie dort und ist fast jeden Tag froh darüber, dass ihre Kinder hier aufwachsen.

Angelika Baumgartner

Angelika Baumgartner ist eine waschechte Münchnerin. Nach einigen Auslandsaufenthalten lebt und arbeitet sie wieder in ihrer Heimatstadt. Archäologie und Kunstgeschichte waren erste akademische Schritte, gelandet ist sie dann bei der Innenarchitektur. Ihre Leidenschaften sind das Reisen und das Fotografieren, und zwar am liebsten beides gleichzeitig. Nachdem so viele Winkel der Welt erkundet sind, findet sie das Schöne nun so nah – in Würzburg.

Das könnte Ihnen auch gefallen