Ulf Annel
111 Orte in Erfurt die man gesehen haben muss
Mit Fotografien von Juliane Annel
Broschur
13.5 x 20.5 cm
240 Seiten
ISBN 978-3-7408-0740-5
16,95 € [DE] 17,50 € [AT]
Erscheinungsdatum: 8. August 2019

Ulf Annel

111 Orte in Erfurt die man gesehen haben muss

Reiseführer

Mit Fotografien von Juliane Annel

Erfurt, die Stadt, in der ein Bürgermeister erst aufgehängt und später als Denkmal verewigt wurde. Erfurt mit der Heiligen Mühle, wo ganz unheilige Musik erklingt. Wo die englische Queen Elizabeth inkognito auf einer Bank sitzt. Erfurt ist wasserarmreich und brückenberühmt, hier steht eine Eiche im Haus und die Arche im Keller, und hier brachte Eulenspiegel einem Esel das Lesen bei. Wer bei Erfurt-Stotternheim nur an Sprachfehler denkt, weiß nichts von weltgeschichtsbeeinflussenden Blitzen. Und: Sie können in Erfurt bleiben, wenn Sie nach Venedig wollen – was also wollen Sie mehr? 111 Erfurter Orte: überraschend, witzig, erstaunlich, tiefergelegt und hoch hinaus.
  • Taschenbuch

16,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Neuauflage in Vorbereitung

Ulf Annel

Ulf Annel, geboren 1955, ist eine Erfurter Puffbohne. Er studierte Journalistik, war Radioredakteur und gehört seit 1981 zum Ensemble des Kabaretts »Die Arche«/Erfurt. Er schrieb in der 111er-Reihe des Emons Verlags bereits verschiedene Bände.

Juliane Annel

Die Fotografin Juliane Annel, geboren 1982 in Erfurt, studierte Pädagogik und Kunst. Nach dem Studium leitete sie Kinderateliers auf Fuerteventura und Kos und tourte durch Australien. Derzeit ist sie Lehrerin an einer freien Schule mit Montessori-Ausrichtung und Mitglied der »Imago«-Kunstschule in Erfurt. Sie fotografiert seit Schulzeiten.

Das könnte Ihnen auch gefallen